Fresko von Dante Alighieri

Fresko von Dante Alighieri

Eine triviale Moskito uccise il nostro poeta più grande: Dante Alighieri starb an Malaria, eine Krankheit, zu der Zeit nicht ungewöhnlich und, leider, fast immer unglücklicher Ausgang.

die Fakten, viel, Es fand wie folgt.

Seit einiger Zeit er in Dante lebte Ravenna unter dem Schutz Guido da Polenta, der betraute ihn mit einer diplomatischen Mission zum Dogen von Venedig.

Zurück von der schönen Lagunenstadt, während er die sumpfigen und ungesunde Überquerung Comacchio Täler, der Autor von Divine Comedy, Midge Punkt, kontrahiert die Krankheit.

In der Nacht zwischen 13 und 14 September 1321, ein böser Angriff war tödlich.

Der Künstler hatte 56 Alter.

Der plötzliche Tod des Dichters geschaffen Trauer und Bedauern in der Kultur- und Literaturzeit, so dass die Bestattung, in der gleichen Ravenna in San Pier Maggiore gefeiert (Strom St. Francis), Sie nahmen von den höchsten städtischen Behörden (Foto die: it.wikipedia.org).