Raffaello

Selbstporträt von Raffael

Guardarne Ein Porträt eines jungen Mannes mit einem Engelsgesicht und zart, es scheint schwer, ihn als schneidiger Liebhaber und Libertin, sich vorzustellen,, und noch Raffaello Sanzio (1483-1520), in den Worten von Giorgio Vasari, fu “liebende Person sehr gern von Frauen und körperlichen Freuden” bis, vielleicht, morirci.

Raffaello perì nella notte del 6 April 1520, Karfreitag.

Da diversi giorni aveva una Fieber sopraggiuntanach chaotisch als üblich”.

einfach gesagt, nach Vasari, der junge Künstler, nur siebenunddreißig, sarebbe rimasto vittima dei suoi stessi amouröse Exzeß.

Infektion?

malattia Geschlecht?

das begrenzte medizinische Wissen der Zeit gegeben, è praticamente impossibile risalire con certezza alle cause che condussero a morte prematura il più grande pittore del Renaissance (Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren: viaggiatoricheignorano.blogspot.com/2018/05/gli-eccessi-amorosi-che-uccisero.html) .

jedoch, che egli fosse un vero e proprio Herzensbrecher, es ist eine Tatsache,.

in 1520, Sterbejahr, Raphael hatte geflochten lange überwältigende Beziehung mit Margherita Luti.

Questa bella ragazza, che non mancò di ritrarre in varie opere, è meglio nota come La Fornarina (Sie war die Tochter eines Bäckers).

Per averla sempre accanto, quando dovette trasferirsi a Roma per affrescare la Loggia del Palazzo della Farnesina di Agostino Chigi, l’artista pretese ed ottenne che anche la sua amata potesse trasferirsi lì con lui.

Auf der junge besitzen wenig biographische Informationen, viele davon sind näher an die Legende, dass die historische Wahrheit.

Alcuni studiosi ritengono che, nach Raffael heimlich heiraten, Es hat sich in ein Kloster zurückgezogen, nachdem verwitwet (Foto die: fanpage.it ).