Bier

Bier im alten Ägypten

Obwohl die reichste gern Wein, das Nationalgetränk’Das alte Ägypten war die Bier, die es wurde mit der gleichen Teig Basis des Brotes (https://www.pilloledistoria.it/9871/storia-antica/pane-nellantico-egitto).

einmal fertig, Das Bier wurde dann in speziellen Behältern gelagert, in speziellen Krügen in der Praxis, das wurde das hieroglyphische Symbol des Getränks selbst.

Je mehr Informationen über das Bierbrauen in Ägypten lernen wir aus Wandmalereien, die veranschaulichen perfekt und mit Minutien Detail der wichtigsten Schritte des Verfahrens implementiert, um das blonde Getränk zu erhalten.

Viel von Bauern und Handwerkern geliebt, aber nicht verschmäht auch von den oberen Klassen, Ägyptisches Bier wurde aus Gerste, obwohl aus Amenhotep II (New Kingdom) es wurde beschlossen, diese Zutat zu ersetzen Dinkel; das resultierende Bier aus Gerste war in der Tat ziemlich trüb und benötigt gefiltert wird, frei von Schmutz, dass durch die stattdessen war total Dinkel hergestellt und dann sofort klar, ohne dass zusätzliche Eingriffe.

die Hefe wurde aus einer Alkoholverbindung abgeleitet, die im allgemeinen war Datum Wein, wiederum durch einfaches Stampfen getrocknete Datteln mit ihren Füßen erhalten.

 

Die erhaltene Mischung, gereinigter, Es wurde angeordnet in Tontöpfe die Fermentation; Bier am Ende dieses komplexen Verarbeitung erhalten wurde, war viel Alkohol und Geschmack ähnlich dem unserer Weißwein (Foto die: oktoberfest-guida.it).