Die sterblichen Überreste des jungen Mannes gefunden auf Lykaion, Griechenland

Die sterblichen Überreste des jungen Mannes gefunden auf Lykaion, Griechenland

Historiker haben immer geteilt worden, ob in’Altes Griechenland Sie sind geübt Menschenopfer, aber eine aktuelle Entdeckung Es könnte das Argument derer unterstützen, die behaupten, dass dies mehr oder weniger passiert regelmäßig.

auf Monte Lykaion Sie wurden gefunden menschliche Überreste zu einem Teenager gehört, die lebten etwa 3000 Jahren, nur in Übereinstimmung mit einem Altar gewidmet Zeus.

Dies ist eindeutig nicht genug in diesem Sinne auf eine unumstößliche Wahrheit zu erreichen, aber immer noch ein Pluspunkt für all jene Experten, die nicht glauben, Griechenland Ausgenommen von dieser grausamen Brauch (Foto die: oltre-la-notte.blogspot.it/).