Mozart Baby

Mozart Baby

Es gibt keine absolute historische Gewissheit darüber Ausschreibung Anekdote seit mehr als 200 Jahren überliefert, aber die vielfältigen Möglichkeiten, dass es wirklich aufgetreten ist.

Ich beziehe mich auf “cotta” dass wenig Mozart, und, nur das musikalische Genie, Es würde für das gleiche Alter Maria Antonietta, und, ihre zukünftige Königin von Frankreich, wenn es ist ein kleines, aber sehr talentiert Kind in der Lage mit der Geige entzücken die Ehrengästen am Hofe Maria Teresa; auf Säuglings- und romantischen “Heiratsantrag” dass der angehende Komponist an die Tochter der Kaiserin gemacht, Ich schrieb einen Artikel für notizie.it jetzt schlägt wieder auf meinem Blog.

 

 

 

Mozart mit seinem Vater und Schwester

Mozart mit seinem Vater und Schwester

Wir wissen, dass der große Musiker Wolfang Amadeus Mozart Es war ein begabtes Wunderkind der Lage, die Geige zu spielen perfekt gerade einmal drei Jahre alt und in der frühen Kindheit waren kennen die Regeln und Geheimnisse der Musik.

Kein Wunder also, dass die Lage war, vor Gericht durchzuführen, wenn sie sehr klein waren.

Es ist die höchste Gewissheit, dass "Geschichte Folgende wirklich passiert, aber wenn es übergeben 200 Jahre vielleicht etwas Wahres sein muss.

Es wird gesagt, dass nach einem Konzert vor Kaiserin durchgeführt Maria Teresa, die kleine Mozart lief zu ihr und umarmte sie mit großer Zuneigung, offensichtlich nicht bewusst, in diesem Alter, Regeln durch die zeremonielle auferlegte; Aber noch mehr Spaß, die Tatsache, dass, im selben Zustand, Er bat um die Hand der schönen Erzherzogin gleichen Alters Maria Antonietta, Zukunft und unglückliche Königin von Frankreich.

kurzum, ein echter Blitzschlag tauchte zwischen Kindern (Artikel angepasst ist aus notizie.it) (Foto die: iphoneitalia.com e notizie.it).