Nancy Astor

Lady Nancy Astor, die erste weibliche Abgeordnete in Großbritannien. Einige verbale Auseinandersetzungen zwischen ihr und Winston Churchill im Parlament sind bemerkenswert geblieben

Nancy Astor, nee Nannie Witcher Keene in den Vereinigten Staaten von Amerika, Sie war die erste Frau, die sich zur Wahl stellte und Anfang des 20. Jahrhunderts in England gewählt wurde, aktiv in der Politik für sein Land arbeiten zu können.

Die junge Dame in der Tat, Sie war vor Jahren über den Kanal gezogen und hatte hier geheiratet Waldorf Astor.

Überzeugter Restaurator, Ihre Wahl stellte einen epochalen Wendepunkt dar, und sie nahm sich zu Herzen und brachte tief empfundene Themen wie den Zustand der Frau und die Bildung vor.

Kämpfen und entschlossen, im Parlament stieß er mehrmals mit Winston Churchill.

einige Streitereien zwischen ihr und dem großen Staatsmann blieben sie berühmt.

Was ich unten erzähle, ist das berühmteste und, mit ziemlicher Sicherheit, sogar das süßeste.

Während einer parlamentarischen Sitzung, Nancy Astor verlor völlig die Beherrschung und, sich an Churchill wenden, er sagte,: “Winston, Wenn du mein Ehemann wärst, Ich würde Gift in deinen Kaffee geben!”.

Mein Churchill, und, es fehlte ihm sicherlich nicht an Ironie, und die Dame wurde auf seine provokative Aussage geantwortet: “Nancy, Wenn du meine Frau wärst, Ich würde es trinken!”.

Jeder, der vertrieben werden soll (Foto: felicitapubblica.it).