Quarantäne

Die Pest Arzt

Gerade jetzt alle von uns Italienern experimentieren auf unserer Haut, was die Quarantäne.

Seit Tagen sind wir im Haus geschlossen, und ebenso wie wir in den kommenden Tagen tun werden, unser Krieg zu gewinnen gegen corona.

Wir schulden es uns selbst und andere.

Sicherlich sind viele von Ihnen haben vielleicht Fragen darüber, was genau der Begriff selbst gemacht “Quarantäne”, warum ist es einfach so genannt, und was ist der Ursprung des Namens der Praxis.

Erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen.

Quarantäne: Was

Die Quarantäne ist ein Gesundheitsstrategie besteht, die aus einem erzwungene Isolation, Wir brauchen die Ansteckung einzudämmen, wenn die Gefahr besteht, a’Epidemie.

In der Praxis werden die kranken Menschen von gesunden isoliert, in einer solchen Art und Weise, dass sie nicht infizieren.

Quarantäne: Herkunft des Begriffs

die Begriff zeigt an “40 Tage”, oder dass, einmal, Es war die ideale Dauer der Trennung von Menschen infizierte und gesunde Bevölkerung betrachtet.

Heute Quarantäne muss nicht sein 40 genaue Tage, sondern einfach zeigt die Praxis selbst (unabhängig davon, wie viele tatsächliche Tage es schwer).

etwas’ Geschichte

Mit ziemlicher Sicherheit die Quarantäne aus dem ‚300 e, genau, die dramatische Periode des sogenannten über nera.

Mit diesem Ausdruck zeigt quell’Epidemie Plague in voller Mittelalter, von 1348 al 1359, Verbreitung in ganz Europa verursacht Millionen von Toten (siehe auch: https://www.pilloledistoria.it/3708/storia-moderna/peste-grandi-epidemie-storia).

Es war dann, dass die erste Quarantäne in der Geschichte aufgetreten.

in 1347, wenn ein Schiff aus dem Osten dockt im Hafen von Ragusa (odierna Dubrovnik, Kroatien), Die Behörden für die Passagiere des gleichen auferlegt nicht bekommen, bevor sie weitergegeben wurden 30 Tage, dann werden 40.

Dies wird benötigt um sicher zu sein, dass keiner der Ausländer an einer Krankheit leidet, die könnten dann Sende Staatsbürgerschaft.

Die neue Methode wurde für die Europäer zufrieden, Seit dieser Zeit erfolgreich später strebte.

ich Lazzaretti

Quarantäne

Das Krankenhaus für Pestkranken Die Verlobten

Diejenigen, die lesen die betrothed von Alessandro Manzoni (Ich hoffe, dass alle!), sicher wird die herrliche Beschreibung erinnern Lazzaretto begrüßt Pestkranken.

gut, ich Lazzaretti Es wurde gerade mit der Absicht zu dienen, wie ein geschaffenen Isolation Zentren für Aussätzige, die blieben hier in der Hoffnung auf Heilung, aber weg von der gesunden Bevölkerung, so dass er nicht weglaufen hat oder höchstens Risiko einer Ansteckung.

Die Quarantäne ist bis heute die beste Verteidigung gegen Infektionskrankheiten.

In der Vergangenheit wurde es auch verwendet für Lepra und Syphilis, vor kurzem für Ebola und jetzt, leider, für corona.

deshalb wir sind alle zu Hause und sie verteidigen (Foto: ilpost.it e promessisposi.weebly.com).