Pico della Mirandola

Porträt von Pico della Mirandola

Pico della Mirandola, großer Humanist und Philosoph des ‚400, Er wurde mit Arsen vergiftet.

Es dauerte fünf Jahrhunderten den Fall zu lösen, aber wissenschaftliche Analysen lassen keinen Zweifel.

Biologische, chemische und physikalische Untersuchungen auf dem mumifizierten Körper der berühmten italienischen geistigen Tatsache, definitiv klären die Ursachen des Todes, trat in 1494, das erschien sofort Geheimnis.

Pico hatte Zeit nur 32 Jahre und es wurde spekuliert, dass er an Syphilis übergeben, aber jetzt ist die Nagel Vision mit dem Rasterelektronenmikroskop, verdeutlicht die Cold Case ein für allemal: das Vorhandensein eines Spur evident weißlich zeigt Kontakt mit einer massiven Dosis von Arsen.

begraben in Kloster von San Marco in Florenz, die Überreste von Giovanni Pico della Mirandola, dies ist sein voller Name, Sie sind gut erhalten und komplett mit allen Teilen.

Der Mann liegt in der Nähe von den Resten Agnolo Poliziano e Girolamo Benivieni.

lesen Sie mehr klicken Sie hier: https://www.repubblica.it/scienze/2018/11/16/news/pico_della_mirandola_fu_avvelenato_con_l_arsenico-211825102/ (Foto die: favaraweb.com).