Chiara

Klara und Franziskus Geschichte, Chiara Frugoni, Einaudi

Hier ist ein interessantes Buch und angenehm über zwei der größten Persönlichkeiten zu lesen unsere Mittelalter: Klara und Franziskus Geschichte, von Chiara Frugoni, Einaudi.

Wir stehen Assisi, im zwölften Jahrhundert: zwei junge wohlhabende und gebildete, dazu bestimmt, die Privilegien und Ehrungen gehören zu der Familie zu erben, an einem gewissen Punkt ihres Lebens erkennen sie, dass die Welt mehr und entscheiden, mit Freude und Bewusstsein, radikal die Straße zu ändern, widmet sich dem nächsten, oder besser die letzte, nach dem Buchstaben der Botschaft des Evangeliums.

Start Francis, Chiara, was hält ihn für einen Master, ein Freund, eine Führung, ein Vertrauter und ein Bruder, es folgt das Beispiel: wird sich, beide, geliebte Heilige und Meilensteine ​​des Katholizismus.

der Autor, Experte medievalist und ausgezeichnete Lehrer, hatte ich die Ehre, während meines Studiums persönlich an der Universität kennen, für den Spieler weiter in die Geschichte einzutauchen und die Schuhe der Protagonisten treten in, nimmt ein originelles literarisches Gerät, sie sprechen direkt zu lassen, ein Merkmal, das sie lebendiger und näher, und das macht hilft schneller voran menschlichen und spirituellen Weg zu folgen.

Der Text gibt Art und Weise voll modernen und zeitlosen Reiz von Franziskus und Klara von Assisi zu verwirklichen, zwei Jungen des Mittelalters in mancher Hinsicht ähnlich wie die Jungen jeden Alters, idealistisch und begierig, die Welt zu verändern, aber beseelt von quell'ineguagliabile und unerschütterliche Liebe zu Gott, der das Leuchtfeuer war, der das ganze Leben leuchten können.

Eine Biographie, die einen Roman scheint, deren sehr empfiehlt die Lektüre für alle, die folgen Pillen Geschichte.

Um mehr zu erfahren: https://books.google.it/books/about/Storia_di_Chiara_e_Francesco.html?id = 1id7XwAACAAJ&redir_esc = y&hl = es (Foto die: anobii.com).