Cataldo

Buch Cataldo Bevacqua Abdeckung “Die Weihnachts Waffenstillstands von Ypres”

Gerne berichte ich an die Leser Geschichte Pillen Das Debüt-Buch Cataldo Bevacqua Die Weihnachts Waffenstillstands von Ypres, im Dezember veröffentlicht 2016, was erzählt in einem hellen Weg, wahrscheinlich faszinierende und angenehme Folge der bewegendste großer Krieg.
Im Folgenden der Darstellung der Arbeit als auch zitieren, wie wurde ich durch den Autor geschickt.
Weihnachten Truce

Bilder von Soldaten, die während des Ersten Weltkriegs

Ypres, Belgien. die Westfront Erster Weltkrieg.
E ‚in Am Heiligabend 1914.
Der Vollmond leuchtet im Dunkeln Pendant der Nacht weiß, und überall scheint die Weiße des gefrorenen Schnee.
Die britischen Soldaten waren in ihren Gräben überfüllt, als sie plötzlich steigen sehen, über den Graben vor, wo Männer deutsche Armee verschanzt sind, eine dünne und kleine Tanne, schön mit gedämpftem Licht dekoriert.
So beginnt eine der faszinierendsten und bewegende Ereignisse, die Geschichte Menschen Erinnerungen: Weihnachten Waffenstillstand 1914.
Merkwürdigerweise dient es als Hintergrund für die Geschichte: fast alle Fälle von Waffenstillstand zwischen gegenüberliegenden Anwärter, in jenen frühen Tagen des immensen Weltkrieges, Sie traten im Bereich der Ypres, die Stadt, die ihren Namen in einem mörderischen Vernichtungswerkzeug gab genannt iprite und das ist traurig mit vier heftigen und blutigen Schlachten assoziiert.
Es ist fast ein Zeichen des Schicksals: in der öden Wüste von lexikalischen Assoziationen, die düstere Farben historische Erinnerungen zugrunde liegen, eine unwiderstehliche Idee des Friedens plötzlich blühen: Die Weihnachts Waffenstillstands von Ypres.
Ein fantastischer Satz, eine unauflösliche Reihe von Begriffen auf den Punkt im Zusammenhang electively die Macht hat, zu annullieren, in dem historischen Speicher, die ruchlose Assoziation zwischen dem belgischen und Substantiven, die nur Echo Lärm von Tod und Zerstörung.
Frieden ist in Ypres geboren, genau dort, wo es war Krieg, und das historische Ereignis des Weihnachts Truce, Symbol der Brüderlichkeit unter den Menschen, Es ist eine Symbiose aus dem Namen der belgischen Stadt, Beleuchten mit der trüben Dunkelheit der Hervorrufungen der Geschichte innigem Licht.
Mit einer Erzählung unterbrochen rhythmisch durch das direkte Zeugnis der Soldaten, Das Buch zeichnet die spannenden Phasen des Weihnachts Waffenstillstandes in einer langsamen metaphorischen Reise durch die Geschichte, der Mythos und die Unwirklichkeit des Traumes.
Und es ist eine faszinierende Reise auf den Pfaden der Erinnerung unergründlich: Dank der mit Hunderten von Hyperlinks übersät zahlreichen Abschweifungen (Auch in der Papierversion, die goWare Es hat einige QR-Codes enthalten, die die Öffnung von Hypertext erlauben), die Geschichte macht ständige Verweise auf Musik, Kino und die ‚900 Literatur, Kontakt zu wichtigen Themen in der modernen Geschichte Finishing (wie für die richtigen Kampf der Frauen und die Friedensbewegung stimmen).
Die Weihnachts Waffenstillstands von Ypres Es ist zum Verkauf auf all Speicher auf Linie, Italien und im Ausland (Amazonas, IBS, Kobo, Mondadori, Feltrinelli, Barnes & Edel usw.) und es ist auch im Buchhandel bestellt.
DER AUTOR
Cataldo Bevacqua Er wurde in Lecce geboren am 5 Februar 1968 und er lebt in Castrolibero, Land grenzt an die Stadt Cosenza.
Er übt einen Anwalt. Die Weihnachts Waffenstillstands von Ypres ist sein Debüt Buch.
VERLAG
GoWare (goware-apps.com/ ) ist ein Digital-Verlag in Florenz, von Autoren zusammengesetzt, Editor, Redakteure und Entwickler, die unsere Vision über die Zukunft der neuen Technologien und eine Leidenschaft für die Verlagsbranche teilen (Foto die: calabrianews.it e mondofutbol.com).