Zahnbürste

Die Zahnbürste hat Mundhygiene Geschichte in der Welt revolutioniert

Seit der Antike die’Mundhygiene vertreten unentbehrliche Gewohnheit für Männer (http://www.pilloledistoria.it/2364/storia-moderna/dentifricio-spazzolino-breve-storia-delligiene-orale), ma wenn es erfand die Zahnbürste?

Es scheint, dass die Vorfahren dieser täglichen unverzichtbares Werkzeug für uns, Sie haben ihren ersten Auftritt in der Ferne gemacht neunten Jahrhundert in China und sie waren sehr verschieden von den heutigen Exemplaren (offensichtlich!): Diese rudimentären Zahnbürsten in der Tat bestanden aus einem Bambusrohr oder in einem Tierknochen mit obigem Satz von Borsten Schweinefleisch.

Die Erfindung Vermögen, nur einfach und sogar scheinbar trivial, Es war auf die Tatsache zurückzuführen, dass die mechanische Wirkung dieses Objekt zeigte sich sofort wesentliche Voraussetzung für eine wirklich umfassende und gründliche Reinigung von Zähnen und Mund, insbesondere in Kombination mit natürlichen Produkten für den Zweck verwenden bisher, die bestand aus vorbereiteten pflanzlichen und anderen natürlichen Zutaten (a volte a dir poco bizzarri come in questo caso http://www.pilloledistoria.it/5424/storia-antica/antica-roma-cervello-topo-per-lavare-i-denti) (Foto die: focusjunior.it).