Eliogabalo

Face of Eliogabalo. Cassius Dio erzählt die tragische Mord

Sagen wir einfach, dass Eliogabalo Er legt es gehasst werden, aber das Ende war wirklich blutig, noch trauriger, wenn man bedenkt, dass ein sehr kleiner Junge beteiligt.

Eliogabalo wird für eine der schlimmsten Kaiser der alten römischen Geschichte zu sein erinnerte; den Thron bestieg nur vierzehn, eine endlose Reihe von Mißbräuchen, Gewalt und Merkwürdigkeiten er gegen jeden dreist verübt, die sich innerhalb der Reichweite kam, führte ihn nur brutal ermordet werden 18 Alter.

Während seiner kurzen Herrschaft Tatsache, Er war verantwortlich für die Grausamkeiten aller Art, bis zu dem Punkt, dass die Römer, während immer daran gewöhnt, Lineale mit auszuhalten gelinde unpresentable sagen, nur konnten sie ihm nicht verzeihen und eliminiert ihn grausam und ohne Bedenken unter der allgemeinen Euphorie, nicht zeigt, oder das geringste Mitleid mit sehr grün Alter, oder für Mutter Julia Soaemias, auch entlang geliebter Sohn gelöscht.

Julia Soaemias

Julia Soaemias, Mutter von Heliogabalus

der Historiker Cassius Dio Er beschreibt den Tod von beiden dieser einfachen und tragische Linien:

„Er machte einen Versuch zu entkommen, und er wäre in der Lage einen Platz in einer Latrine versteckt zu erreichen, hatte sie entdeckt und getötet nicht, das Alter 18 Alter.

Mutter, die umarmte ihn und drückte ihn stark, Er starb mit ihm; ihre Köpfe wurden von der Büste und ihre Körper markiert, nachdem sie abgestreift, Sie wurden zuerst gezogen ganze Stadt, und dann wurde der Körper der Mutter in einem Ort oder einem anderen geworfen, während sein in dem Fluss "geworfen (Foto die: egodellarete.blogspot.it e historialudens.it).