Süßwaren

Süßigkeiten im alten Rom. In diesem süßen Apicius scheint auch “garum”, Sauce aus Fisch gemacht

Marco Gavius ​​Apicius (25 A. C.-37 D.C.), erste große Gastronom Antike, schlägt vor, die folgenden Rezept Vorbereitung eines dolce:

“Toast Pinienkerne und Walnüsse geschält; mischen mit Honig, pepe, garum, Latté, Eier, ein bisschen reines Öl und Wein”.

Die Menge der Zutaten scheint unseren Geschmack ziemlich bizarr, wenn man, dass die Auffassung, garum Es wurde eine Sauce auf Basis von Fisch und Fisch in der Sonne mazeriert Mut für Tage, Hier ist sie mit Lebensmitteln wie Honig vermischt, Milch und Eier, Allerdings verehrten die Römer bis zu dem Punkt es überall setzen, wie gesehen werden kann. (Foto die: linkiesta.it).