Mosaik

Der Fisch war der Hauptbestandteil von “garum”, Ihre Lieblings-Sauce von Roman

die Rezept Die folgende genommen wird wörtlich aus Apicius von Apicio, der erste große Koch in der Geschichte betrachtet.

die Soßen, im allgemeinen, Sie waren viel von den Römern geliebt, die früher fast jedes Gericht begleiten.

die weiße Soße von Apicius vorgeschlagen, Es war ideal, um den Geschmack der gekochten Fleisch.

das Rezept, leicht, Es bestand diese Zutaten bis zur Perfektion in Misch: “pepe, garum, Wein, Route, Zwiebel, Pinienkernen, Glühwein, ein wenig durchnässt Brot zu verdicken und Öl”.

die garum, Ich habe dies behandelt Post http://www.pilloledistoria.it/1787/storia-antica/garum-liquamen-salsa-preferita-dai-romani, war eine Sauce mit Fisch Eingeweiden in der Sonne gemacht, für die buchstäblich verrückt die Römer gingen einweichen gelassen, sowie die’Olivenöl Auch war das Essen ist von entscheidender Bedeutung in der Ära (Foto die: andreacaudivisual.blogspot.it/).