Luigi XIV

Ärzte besuchen den Hof von Louis XIV im Film “Die letzten Tage von Louis XIV”

In den letzten Jahren seines Bestehens Luigi XIV Er wurde mit einer schweren Form Elenden Gangrän im Bein links, wiederum verursacht durch eine vorbestehende muss, gemeinsame Krankheit unter den Menschen der Zugehörigkeit zu einem bestimmten Rang, Schwer Verbraucher von roten Fleisch und Wild.

Eher fraglich Pflege Entwicklung für Schmerzlinderung, dass diese Bedingung der Monarch beschafft: Tauchen Sie das verletzte Bein in einem Wanne mit heißen aromatisierten Wein gefüllt, gemäß einer therapeutischen Verwendung von Alkohol und Kräuter erfahren bereits vor vielen Jahrhunderten.

Wir wissen nicht, ob die Behandlung als Schmerzmittel arbeiten würde, aber sicher nicht den Hohen Patienten geheilt.

Der Sonnenkönig sie starb die 1 September 1715, kurz vor seinem 77 Alter, gerade wegen der wegen Komplikationen zu Gicht und die daraus folgenden Gangrän (Foto die: filmtv.it).