Wolfang Amadeus Mozart

Wolfang Amadeus Mozart

Über die Liebhaber von historischen Figuren Tiere, ein Thema, das besonders am Herzen liegt und welcher, tatsächlich, Ich arbeitete mehrere Male in meinem Blog, aktuelle Ausgabe Geschichte Fokus (112, Februar 2016) Ich fand eine schöne Liste, die einige berühmten Persönlichkeiten der Vergangenheit und ihre jeweiligen und skurrile Tiere umfasst, nicht die klassischen Hunde und Katzen, vor allem aber, gelinde gesagt ungewöhnlich zu Hause zu halten (oder im Schloss): Die folgende Liste finden Sie unten.

Der große österreichische Musiker Wolfang Amadeus Mozart, seit einigen Jahren, Er beo ein Unternehmen storniert er selbst gekauftes 1784; es scheint, dass der schöne, wohlkling kleine Vogel hat auch einige Werke inspiriert.

EIN Lorenzo il Magnifico, unbestrittener Meister der Renaissance Florence, Es wurde gegeben ein giraffa aber er hatte kein Glück: kurz nach seiner Ankunft in der Tat, wurde das Tier in den Stall stecken, Er brach sich das Genick und starb.

Thomas Jefferson

Thomas Jefferson

Anzeige Henry III von England, in 1254, Es wurde von dem damaligen König von Frankreich spendet sogar ein Elefant.

An der Königin von England Elisabetta I, Tochter Enrico VIII ed Anna Bolena, Es wurde mit einem kleinen präsentiert Meerschweinchen aus Südamerika, wo diese Nagetiere wurden als essbar und regelmäßig am Tisch verzehrt, aber die Königin hielt es für Unternehmen.

Josephine Beauharnais, erste und nie vergessen Frau Napoleon, liebte Tiere, aber was “Herz” war ein Orang-Utan weiblich hielt sie mit ihm seit Jahren.

Er ist sich seiner Leidenschaft für den Westen, Kapitän Zebulon Pike Er gab den US-Präsidenten Thomas Jefferson ein gräulich.

Und was ist lord Byron?

Als er lebte in Trinity College Cambridge, wo es war verboten, Hunde zu halten, Der Schriftsteller hatte zurückgreifen…ein Bär.

Die unbändige Französisch allgemein Lafayette, unglaublich genug, Sie hielt in einer Badewanne Alligator mit denen er genossen Gäste Erschrecken.

in 1513 der König Manuel I. von Portugal, als Zeichen der Treue zur katholischen Kirche, er gab es Papa Leone X ein Prachtexemplar von white elephant.

Der dänische Astronom Tycho Brahe (1546-1601) geliebter Mensch’Elch die im Grunde glaubte er eine Familie; das unglückliche Tier, die perfekt ausgebildet worden waren, Er starb fällt die Treppe hinunter (Foto die: metallized.it e abbevilleinstitute.org).