Sophokles

Sophokles

große Künstler zu sein, ist von den Problemen des Lebens nicht sicher und gewährleistet keinen Schutz vor rotierenden Schwindlern.

Ich wusste, dass etwas Sophokles, Autor von Tragödien unter den denkwürdigsten aller Zeiten, das fiel wie ein “Hähnchen” in die Falle für ihn von einem jungen griechischen gesetzt.

In einer Gesellschaft, die die Männer die ideale Form der Liebe betrachtet und, deshalb, ermutigt Homosexualität, nicht passiert selten, dass ohne Jugend Jungen Mittel und Attraktivität approfittassero für “Werg” Adult reich und vielleicht noch einige’ unvorsichtig.

Sophokles naiv war sicherlich nicht zu sein, aber die Schwäche des Fleisches kostete ihn einen unfunny Witz.

einmal, während er auf der Straße ist zu Fuß, der große Dramatiker wurde von einem Teenager auf der Suche nach leicht verdientem Geld anspricht, dass überzeugte ihn schließlich mit ihm in einer Gasse zurückzuziehen eher isoliert; unmittelbar nach dem kurzen Treffen sah Sophokles, dass sie ihrer aufwendigen und teuren geraubt worden war Mantel, statt dessen der junge Mann hatte seine linke, arm und zerlumpt.

ziemlich gemeinsame Szene durch die Straßen der Städte des antiken Griechenland. (Foto die: infonotizia.it).