Napoleon Bonaparte. Wie Kleinwüchsigkeit beeinflusste seinen Charakter?

Napoleon Bonaparte. Wie Kleinwüchsigkeit beeinflusste seinen Charakter?

Kann die arrogant Disposition, arrogant und übermäßig ehrgeizigsten Napoleon Bonaparte wurden von seinem beeinflusst Kürze?

Da die Korrelation, zumindest in der ersten Instanz, es scheinen mag, die am wenigsten riskante sagen, Diese Hypothese wurde durch Koryphäen der Psychologie in einem Versuch, erweitert die Ursache für die Einstellungen und Verhaltensweisen oft zu einem übermäßigen ehemaligem Kaiser des Französisch führen zu finden.

Die erste diese Ansicht zu unterstützen, war in 1926 Österreichische Psychoanalytiker was Alfred Adler, wonach erlitt Napoleon von A Syndrom recht häufig in Low-Männchen, das machte ihn unzulänglich fühlen und gab ihm ein Gefühl der Unterlegenheit, aus dem es seinen unbändigen Willen entstanden Länder und Menschen zu unterziehen.

Bonaparte war bis knapp über einen Meter und fünfzig Zentimeter, Bit sogar in einer Zeit, als die Leute waren im Durchschnitt kleiner heute, ein Merkmal, das ihm eine Sorge, dass die gleichen Quellen informieren uns gab, aber von hier kommen wir zu dem Schluss Adler dort läuft.

Napoleon brillant überschritten die’Behinderung, wenn wir wollen, rufen, reduziert und die physikalische Höhe hübsche kleine dank der Intelligenz und Ironie, schwer zu glauben, dass es ihn in die von dem Gelehrten behaupteten Ausmaß beeinflusst haben, obwohl man nicht ausschließen kann, dass er eine Rolle gespielt haben, wenn auch nur geringfügig, in seiner Ausbildung; jeder kurze, in diesem Punkt, Sie Bilder (Foto die: museonapoleonico.it).