Übrigens Penis

Der Penis gefunden in Hadrianswall eingraviert, nächste, Karikatur

Es hat etwa 1800 Übrigens Jahren der Penis an der Wand einer Fest benachbart Hadrianswall, die große Schutzmauer, dass der Kaiser sie gebaut hatte, in Britannia (Strom Großbritannien) in der Verteidigung der römischen Armee.

Archaeologists Newcastle, Autoren der Entdeckung, Sie glauben, wurde das stilisierte Phallus von einem Soldaten entworfen.

Die Absicht ist jedoch,, im Gegensatz zu, was Sie vielleicht denken,, Es war nicht vulgär, aber zu gutes Omen.

Im Altertum, vor allem bei den Römern, das Foul hatte ein valenza apotropaica.

Nach dem Volksglauben, es war Pech weg von einem Platz zu halten,, ein Haus, eine Person.

Mit diesem Plan ein bisschen’ rau, Der Kerl einfach bestimmt “Glück bringen”.

Neben den Penis, sie sind andere Aufnahmen, nicht alle entzifferbar, und ein Karikatur (Bild rechts).

lesen mehr hier: https://www.tpi.it/2019/03/03/vallo-di-adriano-pene-inciso/ (Foto: m.dagospia.com).