Dame mit dem Hermelin

Dame mit dem Hermelin von Leonardo (besondere)

Leonardo da Vinci Er liebte Bilder einbetten in seinen Bildern und Worten, was kompliziertes Leben Angelegenheiten noch weitgehend mysteriös: die Dame mit dem Hermelin ist keine Ausnahme (sehen: https://www.pilloledistoria.it/8136/storia-moderna/la-collana-di-cecilia-gallerani-leonardesca-dama-con-lermellino .

Eines der bekanntesten Werke der toskanischen Genie Tatsache, Es ist nicht ohne Symbole Zeichen und mehr oder weniger versteckt.

Leonardo liebte stark Natur und Tiere (sehen: https://www.pilloledistoria.it/7549/storia-moderna/leonardo-da-vinci-animalista-un-aneddoto), dass sehr oft dargestellt, aber in diesem Fall der’Hermelin nimmt Auch spezifische Bedeutungen.

Das Mädchen ihn in den Armen hält, ist Cecilia Gallerani, Favorit Ludovico il Moro, der Käufer des Gemäldes.

gut, in Dame mit dem Hermelin, nichts wird dem Zufall überlassen.

Die Tatsache, Weichtier, symbolisiert einerseits die Adelsfamilie der Mitgliedschaft des Mädchens, andere der Mohr selbst.

Dies liegt daran, dass der Name Ermine, in greco, es ist Sturm, mit deutlichem Bezug auf den Namen des Modells, während die gleiche war Ludovico Ritter des Ordens dell'Ermellino.

Der renommierte Titel war von König gegeben worden Ferdinand I. von Neapel für seinen Beitrag zur Unterdrückung Aufstand der Barone in Süd. (Foto die: polisemantica.blogspot.com).