Unterwäsche

Marilyn Monroe. Die Schauspielerin, die er verwendet, in den Gefrierschrank zu halten, dann trug Dessous

Von endeter Diva und berühmte Frauen für Attraktivität, Marilyn Monroe er wußte, wie zu bewahren, was hatte Mutter Natur großzügig gegeben: eine physische phantastisch weiblich.

die Brust war vielleicht seine größte Stärke und die Schauspielerin tat sein Bestes, es gut in Form zu halten,, mit selbst einfache Tricks und Strategien, aber, zweifellos, die Ergebnisse gegeben, wirksam.

Wir wissen, dass Star Hollywood, zwischen seinen verschiedenen Exzentrizitäten (sehen: http://www.pilloledistoria.it/4729/cinema-tv-spettacolo/marilyn-monroe-bagno-nello-champagne ) Auch verwendet er halten die Unterwäsche im Gefrierschrank vor der Inbetriebnahme, ein Aspekt seines Privatlebens von den Dächern trompetet den Mythos zu nähren fatal Frau sexy und provokativ Kurs, sondern auch ein Gimmick alles andere als trivial, die Schönheit der Erhaltung Ausschnitt.

Es scheint, dass Marilyn Monroe ihren BH gehalten (auch tatsächlich die Unterhose) im Gefrierschrank für mindestens eine halbe Stunde vor dem Tragen; das Kleidungsstück hatte eine sofortige getönte und Straffung der Haut gefriert Wirkung, die trug nicht wenig zu straffen und ihre Brüste platzen zu unterstützen.

Ein Geheimnis, und nicht so, innerhalb der Reichweite von allen, zu einer Zeit, wurde verbreitet noch kosmetische Chirurgie nur, wie es einige Jahrzehnte später gewesen wäre, (Foto die: beliefnet.com).