Krankenhäuser

Ein ehemaliges Krankenhaus. Die Renaissance Florentiner Krankenhäusern behandelt wurden und ausgestattet

die Krankenhäuser in Florenz zur Zeit der Medici, fast sicher funktioniert sie besser als die heute bestehenden in Italien.

der Rest, zwischen den ‚400 und‘ 500, die Toskana Stadt wurde zum wichtigsten Europa und legte das Gesetz in jedem Bereich nach unten.

Hier ist, was durch gemeldet John Lucas Dubreton in seinem Buch Die tägliche Leben in Florenz zur Zeit der Medici:

“Wenn der Patient in einer der vielen städtischen Krankenhäusern durchgeführt, findet Komfort enviable: reichlich Nahrung, Getränkeauswahl, kompetente Krankenschwestern, Schlafzimmer und Bettwäsche makellos”.

ich medici jedoch, zu der Zeit wurden sie in hohem Ansehen nicht gehalten, aber das ist ein anderes Thema und ich werde decken diese in einem bestimmten Post (Foto die: dtesis.univr.it).