Ermordung von Gaius Gracchus

Ermordung von Gaius Gracchus (Gemälde von Félix Auvray)

Die eine, geliefert von Plutarch Es ist eines der bekanntesten und anerkannten Versionen’Ermordung von Gaius Gracchus (https://www.pilloledistoria.it/10416/storia-antica/come-mori-caio-gracco-la-versione-di-plutarco), aber es ist nicht die einzige.

Nach einem anderen Bericht sogar machbar, in 121 Wechselstrom-, die mutige Volkstribun wurde zusammen mit dem treuen Sklaven lebend gefangen Filocrate, die, begierig, den geliebten Meister bis zum Ende zu verteidigen, Sie umarmte ihn so fest und so stark, dass sie ihn zu töten, scheiterte erst nach wiederholt erschossen selbst.

Weder die Feinde der Gracchen hielten hier: Es wird gesagt, dass Licinia, Ehefrau von Caius, Es war verboten, zu trauern und wurde von den Behörden sogar Mitgift konfisziert.

Mit dem Gracchi, Gaius und Tiberius, Roma verlor zwei seiner berühmtesten Männer und Politiker (Foto die: it.wikipedia.org).