Versailles WC

Persönliche Hygiene in ‚700 (Gemälde von Francois Boucher). In Versailles waren die Toiletten, aber sie waren so gut wie nie benutzt

Da bekannt ist,, ein Schloss Versailles die scheinbare Pracht verborgen, in der Tat, ein unvorstellbarer Dreck, beide Umgebungen, die die Menschen, die dort lebten (http://www.pilloledistoria.it/4833/storia-moderna/versailles-sali-odorosi-per-profumare-stanze-sporche e http://www.pilloledistoria.it/1649/storia-moderna/versailles-acconciature-pidocchi).

Allerdings bedeutet dies nicht, dass Toilette Sie waren nicht vorhanden, eher, so viele waren und reich verziert und mit Goldschmuck verschönert, Silber und Elfenbein, nur waren sie nicht nie oder fast nie benutzt.

die Bettpfanne König zum Beispiel, Es war ein echtes Kunstwerk: in Feinsilber vergoldet gemeißelt, Es war auch eine der wenigen Hygieneartikel verwendet werden (glücklicherweise!).

Grundsätzlich Sie die Adligen der Zeit nie gewaschen und komfortable Toiletten im Gebäude, Sie endeten, um eine einfache als völlig nutzlos Funktion zu erfüllen…dekorativ (Foto die: christies.com).