Versailles Jobs

Louis XIV in Versailles von Dienern umgeben. Am Schloss wurden sie Gelegenheitsarbeiten gehalten, speziell geschaffen, um Menschen zu befriedigen

Die beeindruckende Zahl von Dienerschaft und Gelegenheitsarbeiten dass fand in der Schloss Versailles Ich habe bereits in diesem gesprochen Post http://www.pilloledistoria.it/10134/storia-contemporanea/servitori-versailles-quanti, aber die Eingabe in die Details, Was waren diese seltsamen Aufgaben speziell so viele Menschen wie möglich aufzunehmen erstellt?

Schauen wir uns einige der bizarrsten aussehen.

Beginnen wir damit, re Kamera, beschäftigt fast als eine moderne Stadt: innerhalb des busied erste Herren Kammer, ich erste valets Kammer, ben 40 Valletti e 4 Uhrmachern, einschließlich einem nur mit der spezifischen Aufgabe jeden Tag des Souveräns die Uhr der Lade.

Für sie wurden hinzugefügt der signalers, mindestens zwei auf einmal, das heißt, die diejenigen, deren Verantwortung “schwierig” Aufgabe der Monarch zu fragen, wer nun wollte es Messe amtierte werden.

Was zu sagen, von Träger Nachtstuhl, das kostbare Wasser Personal des Königs?

Eine Kategorie, die eigentlich, an einem bestimmten Punkt, wenn er hatte es schlecht, da die Installation eines modernen englischen Schrank im Zimmer, in Gefahr, ihren Arbeitsplatz zu verlieren; aber am Ende, niemanden zu stören, alle behielten ihre Stelle (Foto die: dizionaripiu.zanichelli.it).